Editorial

Sehr geehrte Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde,

2018 haben wir unseren Anspruch und unser Handeln zusammengefasst und mit einem Begriff versehen – die Gestalterbank war geboren. Unser Antrieb ist, die Zukunft gemeinsam mit unseren Kunden und in der Bank aktiv und kreativ zu gestalten. Deshalb ist das Wort „gestalten“ erneut Titel unseres Geschäftsberichts.

Neben den Einblicken in das Jahr 2018, wie in den Gestalternews und den betriebswirtschaftlichen Zahlen, lesen Sie über Menschen, die das Wort „gestalten“ leben und erfahren Interessantes von zwei Unternehmen aus der Region, deren Geschichte mit dem Thema „gestalten“ untrennbar verbunden ist.

Wie bei dem Anstoßen eines einzigen Teils eines Mobiles alle anderen ebenfalls in Bewegung geraten, hat jedes Tun weitere Auswirkungen, nicht selten größere, als vermutet. In der Rubrik „Gesellschaft“ finden Sie ein paar regionale Beispiele.

Über eine Neuigkeit zum Thema Nachhaltigkeit können Sie ebenfalls lesen. Mit „GENO Solar“ bieten wir seit März 2019 für Privathaushalte eine Lösung für autarke, saubere und nachhaltige Energiegewinnung mit Photovoltaik aus genossenschaftlicher Hand. 

Kurz vor Weihnachten haben wir von Ihnen ein wertvolles „Geschenk“ bekommen: Sie haben uns in einer repräsentativen Online-Befragung in hohem Maß Ihr Vertrauen ausgesprochen. Die Ergebnisse finden Sie ab Seite 17. Jedes Unternehmen braucht Kundenvertrauen als Geschäftsgrundlage. Vertrauen kann man sich aber nicht einfach wünschen oder sich das Ziel setzen, es zu steigern. Vertrauen ist das Resultat guter Zusammenarbeit. Vielen Dank für Ihr Vertrauen. 

Ein herzliches Willkommen an die Mitglieder und Kunden der Spar- und Kreditbank Dauchingen eG, sie sind durch die Verschmelzung nun ebenfalls Teil der Gestalterbank.

Die positive Geschäftsentwicklung der letzten Jahre hat sich in 2018 fortgesetzt. Wir konnten das Eigenkapital weiter stärken und werden der Vertreterversammlung eine Dividende von 3 % für unsere Mitglieder vorschlagen. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen und Entdecken.!

 

Joachim Straub

Vorsitzender des Vorstands

 

 

 

Die Mitarbeiter/-innen der Volksbank eG haben im März den Titel jedes Geschäftsberichts mit Aquarellfarbe gestaltet. Auch in Zeiten zunehmender Digitalisierung von Leistung und Kunst schätzen wir das Persönliche und Individuelle. Wir sind uns sicher, dass Sie sich unserer Meinung anschließen: Die Technik wird nie die persönliche Verbundenheit unserer Mitarbeiter/-innen ersetzen können.